Nutzungskonzept für das Fritz-Kühn-Museum in Berlin-Grünau

Nutzungskonzept für das Fritz-Kühn-Museum in Berlin-Grünau

Berliner Zeitung vom 17.10.2013: Unverdientes Desinteresse
taz - die tageszeitung vom 17.09.2012: Montagsinterview mit Achim und Helgard Kühn

Romantisches Lesebuch

Romantisches Lesebuch

Anlässlich der Kulturland-Kampagne wurde ein romantisches Lesebuch „Blühende Landschaften. Romantik in Brandenburg“ von Dr. Petra Kabus, Projektleiterin Kulturland 2002, Dr. Andreas Keller und Prof. Dr. Knut Kiesant, beide Institut für Germanistik der Universität Potsdam, herausgegeben. Das Buch ist eine Leseeinladung, sich mit historischen  Hintergründen und Personen bekannt zu machen, u.a.

Kulturland Brandenburg 2002

Kulturland Brandenburg 2002

Zum Thema „Romantik“

Seit 1998 wird in Brandenburg landesweit dazu aufgerufen, zu jährlich wechselnden Themen eigene Projekte zu entwickeln, die dann unter der Dachmarke „Kulturland Brandenburg“ vernetzt und mit einem übergreifenden Marketing kommuniziert werden. Unter dem Blickwinkel des jeweiligen Themas wie Industriekultur (2000), Preußen (2001), Romantik (2002) usw.

Konzept zur kulturellen Nutzung des Schlosses Biesdorf

Konzept zur kulturellen Nutzung des Schlosses Biesdorf

Seit 1998 wird im Bezirk Marzahn-Hellersdorf von Berlin um den Erhalt, die Erneuerung und den Ausbau von zentralen Teilen des Schlosses Biesdorf gerungen. Bei dem Schloss handelt es sich um eine 1867/68 errichtete spätklassizistische landschaftsbezogene Turmvilla im Stil der Schinkelschule.

Konzeption für Neubau, Archivausstattung und Dauerausstellung des Kunstarchivs Beeskow

Konzeption für Neubau, Archivausstattung und Dauerausstellung des Kunstarchivs Beeskow

Sächsische Zeitung vom 23.10.2013: Kunstarchiv hängt weiter in der Schwebe
Märkische Oderzeitung vom 22.06.2012: Ortswechsel wäre schädlich
Märkische Oderzeitung vom 20.10.2011: Kunstarchiv erhält kein Fördergeld

Konzepte

Konzepte

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Inhalt abgleichen